Gesuch an den Gleichstellungsbeauftragten

Der Gleichstellungsbeauftragte befasst sich mit Ihren Anliegen bzw. Beschwerden in Fällen von möglicher Diskriminierung.

Er gibt rechtlich unverbindliche Stellungnahmen dazu ab, ob Sie in einer bestimmten Situation diskriminiert wurden (Ungleichbehandlung auf Grund von persönlichen Merkmalen. Gleichzeitig empfiehlt er in seiner Stellungnahme dem Zuwiderhandelnden,  wie die Zuwiderhandlung, ihre Ursachen und ihre Folgen zu beheben sind.

Die an den Gleichstellungsbeauftragten gerichteten Anliegen werden kostenlos und vertraulich bearbeitet.

Prijava na e-poštno listo

Če želite prejemati novosti preko elektronske pošte vnesite svoje podatke v spodnjo formo.
In dieser Seite wurden keine Umfragen gefunden. Bitte erstellen Sie eine Umfrage in dieser Seite oder verweisen Sie im Feld "startingpoint" zu einer Seite mit Umfrage

Beratung zur Verhinderung von Diskriminierung

Informationen für Unternehmen und andere Arbeitgeber, Anbieter von Leistungen, Behörden

Gesetzgebung, Vorschriften, Empfehlungen


This website is cofinanced by the European Commission.
Zum Projekt

„Die Erstellung der Internetseite wurde mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union von dem Regierungsamt der Republik Slowenien für Chancengleichheit finanziert. Die Europäische Kommission ist nicht für den Inhalt der Internetseite und deren Weiterverwendung verantwortlich, da diese die Standpunkte des Projektträgers beinhaltet.“

Aktuell

Obvestilo o končanem javnem natečaju

Obveščamo, da je bil na javnem natečaju za zasedbo prostega uradniškega delovnega mesta svetovalec – pripravnik (šifra DM 7) pri Zagovorniku načela enakosti, ki je bil dne 29. 6. 2017 objavljen na spletni strani Ministrstva za javno upravo in v uradnih prostorih ter na spletnih straneh Zavoda Republike Slovenije za zaposlovanje, izbran kandidat. Neizbrani kandidati imajo pravico do vpogleda v vse podatke, ki jih je izbrani kandidat navedel v svoji prijavi in dokazujejo izpolnjevanje ...

06.09.2017

Letno poročilo za leto 2016

Zagovornik načela enakosti je v skladu z drugim odstavkom 22. člena Zakona o varstvu pred diskriminacijo, 20. aprila 2017, Državnemu zboru oddal redno letno poročilo za leto 2016

20.04.2017

OBVESTILO - Pobude oz. prijave diskriminacije

S 1. januarjem 2017 je formalno začel obstajati urad Zagovornika načela enakosti. Urad je v procesu ustanavljanja ter zagotavljanja osnovnih pogojev za delovanje. Obveščamo, da so vaše pobude in prijave dobrodošle preko elektronske pošte: info@zagovornik-rs.si. Na telefonski številki 01 / 369 75 03 lahko vsak ponedeljek in sredo od 10. do 12. ure dobite dodatne informacije.

04.01.2017